Terminplaner
Oktober 2021
04.10.2021
15:00 Uhr
bis zum
10.10.2021
0-1:0-1 Uhr
Donaukreuzfahrt

Telefon:
02103 44363
E-Mail:
ingridbenecke@web.de

Aktuelle Mitteilung vom 30, Mai 2021:

 

Die Pandemie hat auch hier die Planung beeinflußt. Die MS Rossini wird völlig neu überholt und steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Unser Kreuzfahrtschiff ist nun die „Princess de Provence“. Bedingt dadurch könnte sich auch der Reisetermin für ein paar Tage verschieben. Sobald der Vertrag mit den möglichen Veränderungen mit der neuen Reederei abgeschlossen ist, werde ich Sie darüber informieren.

***********************************************************************************


Vom 4.10. – 10.10.2021 gibt es die Möglichkeit über das Bundeswehr-Sozialwerk e.V. wieder an einer Donaukreuzfahrt teilzunehmen. Die für 2020 angebotene Kreuzfahrt mußte ja wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Einige dieser Teilnehmer hat daraufhin ihre Teilnahme auf 2021 umgebucht. Das hat zur Folge, daß nur noch Doppelkabinen auf dem unteren Deck zur Verfügung stehen. Aber diese liegen, wie im Oberdeck auch, über dem Wasserspiegel! Vorsorglich habe ich eine Option bis zum 30. Jan. 2021 für

20 Doppelkabinen (die nicht als Einzelkabine belegt werden können) vereinbart.  Die Kosten für die Schifffahrt beträgt rund 800,-- Euro pro Person zuzüglich Kosten für Hin- und Rückfahrt nach Passau und 1 Übernachtung in Passau.

Es ist auch noch die Frage offen, Fahren wir mit dem Bus oder mit der Bundesbahn? Den endgültigen Reisepreis kann ich jedoch erst ermitteln, wenn die genaue Teilnehmerzahl feststeht. Fahren wir mit dem Bus, muß alle 2 Stunden eine Pause eingelegt werden, was

die Gesamtfahrzeit natürlich verlängert. Mit der DB können wir von Solingen-Ohligs bis Passau durchfahren. Allerdings muß ich dann in Passau einen Zubringerdienst vom Hotel zur Schiffsanlegestelle organisieren – das gleiche am Ende der Kreuzfahrt von der Anlegestelle zum Bahnhof. Der geschätzte Gesamtpreis dürfte ca. 1.000,- Euro (+/-0) pro Person betragen.

 

Rückmeldung/Anmeldung bis spätestens 27. Januar 2021 per Telefon unter

02103 – 44 363 (Benecke) oder per E-Mail: ingridbenecke@web.de.

© Senioren-Union Hilden  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 230942 Besucher