Neuigkeiten
12.11.2015, 16:11 Uhr
Wo die wilden Wölfe leben
Ein interessanter Vortrag von Dr. Gettmann zu einem problembehafteten Thema
Dr. Gettmann war viele Jahre Leiter des Aquazoo in Düsseldorf und widmet sich seit seiner Pensionierung der Problematik gefährdeter Tierarten. Wölfe gehören u.a. zu diesen gefährdeten Tierarten.
Die Rückkehr der Wölfe in unseren heimischen Wäldern ist die eine Sache. Schlagzeilen der Presse, wie „Wer hat Angst vorm bösen Wolf“, „Kritiker warnen vor der Ausbreitung der Wölfe“, „Wölfe nun auch in den Niederlanden“ u.s.w. ist die andere Seite.
Dr. Gettmann versuchte, mit Unterstützung von Bild- und Tonmaterial, uns das Leben der Wölfe näher zu bringen und die Angst vor diesen Tieren zu nehmen. Einem Wolf in unseren Wäldern zu begegnen, dürfte sehr unwahrscheinlich sein. Und wenn es denn wirklich mal passieren sollte, wird der Wolf eher friedlich von Dannen ziehen – es sei denn, man reizt ihn und er fühlt sich bedroht.

Ein interessantes aber auch problembehaftetes Thema – die Angst beim Menschen sitzt  nun mal dank des Märchens „Rotkäppchen und der böse Wolf“ noch tief drin.


CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Senioren-Union Hilden  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 23696 Besucher