Presse
17.12.2016, 11:52 Uhr
Vertriebenenbeirat bietet Fahrt nach Nove Mesto n.M. an
Besuch unserer Partnerstadt vom 18. bis 25. Juni
Nove Mesto nad Metuji liegt in Ostböhmen, nahe der ehemaligen Stadt Königsgrätz, unmittelbar an der polnischen Grenze und nahe zum Riesengebirge.

Die Stadt aber auch insbesondere die Umgebung sind landschaftlich besonders reizvoll und zeichnen sich auch durch viele geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten aus.


Die Fahrt erfolgt mit einem komfortablem Reisebus. Untergebracht wird die Gruppe im Hotel Beranek in Nachod. Nachod ist die Kreisstadt. Das Hotel Beranek ist ein drei Sterne Hotel mit absolut westlichem Standard. Es liegt unmittelbar am historischen Marktplatz mitten in Nachod und befindet sich in einem komplett restaurierten Jugendstilgebäude mit modernem Anbau. Alle Zimmer verfügen selbstverständlich über Dusche und WC.

Aus dem beigefügten Programmentwurf können Sie ersehen, dass innerhalb dieser Woche keinerlei Langeweile aufkommen wird.

Der Preis für die komplette Reise beträgt 615 Euro. Darin enthalten sind folgende Leistungen:
Fahrt von und bis Hilden
Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen mit je einem Getränk
Alle Eintrittsgelder bei den angegebenen Programmpunkten sowie
die Begleitung einer Dolmetscherin
Unterbringung in Einzel- bzw. Doppelzimmern.
Mitfahren kann bei dieser Reise jeder, der Interesse an unserer Partnerstadt hat.
Auch ein geringes Einkommen ist kein Hindernis.
Die Mudersbach-Stiftung unterstützt Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich diese Reise sonst nicht leisten könnten mit einem Zuschuss von bis zu 400 Euro. Informationen, ob Sie zuschussberechtigt sind, erteilt Herr Thiele, Tel. 02103/21243 oder 0172/232 0862. Scheuen Sie sich nicht, bei ihm nachzufragen. Ihre Angaben sind absolut vertraulich.
Wenn Sie an der Fahrt teilnehmen möchten, bitte ich Sie, dass angehängte Anmeldeformular an das Team Bürgermeisterbüro Hilden, Am Rathaus 1–  oder per Email an roland.becker@hilden.de  ausgefüllt zurück zu senden.

Ich würde mich freuen, wenn im Rahmen unserer partnerschaftlichen Beziehungen die Fahrt stattfinden könnte.

Sollten Sie Fragen haben, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen, auch gerne per Telefon 02103/44363.
Ihre
Ingrid Benecke



Zusatzinformationen
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Senioren-Union Hilden  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 2437 Besucher